Menü

Sprache

Social

Ulgupata und der Giftkelch

Muss man das Gift trinken um zu wissen, ob es giftig ist? Ein Märchen.

Es war einmal ein junger Mann namens Ulgupata. Er lebte in einem fernen Land, wo es den Menschen gut ging. Alle hatten zu essen und zu trinken und eine Hütte, wo sie sich im Trockenen nach der harten aber erfüllenden Arbeit ausruhen konnten.
Doch eines Tages kam der junge Mann ins Grübeln.

Ursachen der Coronavirus-Pandemie aufdecken und beseitigen!

English, Español, Italiano, Français, 中文, Tiếng việt

Der Bundesrat hat einschneidende Massnahmen verfügt um die Coronavirus-Pandemie einzudämmen. Viele Menschen haben Angst vor dem Virus sowie vor den wirtschaftlichen Folgen. Grund genug das Augenmerk weg von den Symptomen auf die Ursachen der Krise zu richten. 

Die Täuschung des Kommunismus erkennen

Die aktuelle Zeit fordert jeden Einzelnen und die Gesellschaft enorm. Berichte rund um das neuartige Coronavirus (COVID-19) werden sozusagen rund um die Uhr ausgestrahlt. Die Zeitungen und das Internet sind auch voll davon. China, das unter der Herrschaft des kommunistischen Regimes steht, schadet mit seinem zynischen und lügnerischen Verhalten einmal mehr der ganzen Welt und zeigt damit sein wahres Gesicht. Zeit einen Blick hinter die Kulisse zu werfen.

Buchempfehlung: "Wie der Teufel die Welt beherrscht"

„Das Kommunistische Manifest“ beginnt mit den Worten: „Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst des Kommunismus.“ Die Verwendung des Begriffs „Gespenst“ war keine Laune von Karl Marx. Dahinter steckt mehr.

Das Buch „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ untersucht historische Trends und die Entwicklung von Jahrhunderten aus einer neuen Perspektive und analysiert, wie der Teufel unsere Welt in verschiedenen Masken und mit raffinierten Mitteln besetzt und manipuliert hat. Der Kommunismus hat im 20. Jahrhundert hunderte Millionen Menschen physisch vernichtet, doch heute zielt er auf ihre Seelen. Er ist das Werkzeug des Teufels in der Welt. Wo er herrscht, herrschen Krieg, Hungersnot, Massenmord und Tyrannei. Vor allem aber will er Menschen ihre Würde nehmen und sie daran hindern, nach der von Gott festgelegten traditionellen Lebensweise zu leben.

Mehr Details auf der Seite des Herausgebers

zum Herausgeber