Menü

Sprache

Social

Natura Santa

Blog

Das natürliche Antivirus-Programm

Seit meiner Kindheit war meine Sichtweise zu allen Krankheiten ausnahmslos die folgende: “Jegliche Krankheit hat ihre Ursache in einer Unterbrechung des natürlichen Intelligenzstroms!”. Krankheiten haben ihre Ursachen in unseren Inneren und müssen folglich auch im Inneren wieder richtiggestellt werden.


Mangel an Intelligenz

Intelligenz bedeutet, dass alles harmonisch, geordnet und richtig funktioniert. Ein Versagen der Intelligenz führt zu einem mangelnden Verständnis für die natürliche Harmonie des Lebens und dafür, wie man sich in diese Harmonie einfügt. Dem Leben dieser Menschen fehlt die Harmonie mit der Natur, dem Universum und dem Göttlichen.

Dieses Versagen unserer natürlichen Intelligenz wird durch Angst und Begierde verursacht. Es verhindert ein schöpferisches Leben und hält uns in Gewohnheiten und Vorurteilen gefangen. Solche Menschen haben kein Vertrauen in das Leben, und sie verhalten sich achtlos. Sie ziehen Krankheiten magisch an.

Das Leben eines Menschen besteht ursprünglich aus reinem Bewusstsein, reiner Intelligenz und reiner Glückseligkeit. Wie viele Menschen können jedoch wirklich diese Freude erleben, die aus der eigenen Seele kommt?

Es mag sich für einige seltsam anhören, aber ich kann das Wesen des Wuhan Coronavirus fühlen, hören und sehen. Es ist intelligent und es kann nur Menschen, die gewisse Kriterien erfüllen, zerstören. Der Mensch muss nämlich abgekommen sein von seiner eigenen wahren Natur und psychisch schwach sein. Ist ein Mensch stärker als das Virus, wird das Virus durch das Immunsystem beseitigt. Ist ein Mensch zu schwach, wird ihn das Virus zerstören.

Es ist wie bei Brennholz, es kann nur brennen, wenn das Holz trocken ist. Je nässer es ist, desto weniger gut brennt es. Bist du wie Wasser, so kannst du nicht brennen. So meine Empfehlung ist: sei wie Wasser 😊

Eigenverantwortung

Die von der Politik definierten Regeln werden von Menschen gemacht. Diese Regeln dienen dazu, die Gesellschaft anzuleiten wie sie leben soll und zwar unter dem Vorwand, dass dies dem Wohl der Gemeinschaft diene. Die Regeln sind aus menschlichen Anschauungen entstanden, die gefärbt sind von verschiedenen Interessen.

Die Verantwortung für unser Leben an Ärzte und die Politik abzugeben ist für mich eine kranke Vorstellung. Die Verantwortung muss jeder für sich selbst tragen, egal wie gut der Arzt oder wie stark die politische Macht ist. Vor der «Zeit» kannst du niemanden schützen. Es gibt viele Ärzte die Fehler gemacht haben und es gibt viele politische Gemeinschaften die Staatsgewalt und Unterdrückung an ihrem Volk ausgeübt haben. Wer kann dich vor Krankheit, Alter und Tod schützen?

Am 16.03.2020 hat der Schweizer Bundesrat beschlossen, dass wir Abstand zueinander halten müssen. Denn hinter jedem Menschen, dem wir begegnen, lauert die Gefahr von einem unsichtbaren Ninja-Virus aus Wuhan getötet zu werden. Wichtig, weil du nicht weisst wer es ist: schütze dich vor jedem Tier und Menschen dem du begegnest. Sterben werden wir alle, die Frage ist nur wann? Alle und alles ist gefährlich, sei auf der Hut und lebe in Terror für den Rest deines Lebens. Nun gut, das war etwas sarkastisch, aber es ist auch etwas Wahres daran.

Das Antivirus-Programm

Wenn wir Menschen uns von unseren wahren Selbst trennen, das bereits vollkommen ist, dann leben wir in einer Illusion, einer Täuschung, einer Lüge. Wir beginnen dann immer mehr und mehr an diese Täuschung zu glauben. Dann folgen wir eine Lüge. Wir folgen dem König aller Lügen, dem Teufel. Einen anderen Teufel kenne ich nicht.

Anstatt dass wir an unser eigenes Bewusstsein, die Lebenskraft, die Natur und das Göttliche glauben, reduzieren wir uns zu einem schwachen, ängstlichen und kranken Menschen. Wir haben unser Leben nicht selbst erschaffen, warum können wir nicht in jedem Atemzug in der Demut, Respekt und Dankbarkeit unserem Schöpfer gegenüber leben?

Warum sehen wir uns als etwas das getrennt ist von der Natur? Wer kann ohne die Natur leben? Wer kann ohne Raum, Luft, Feuer, Wasser oder Erde leben? Was einen Menschen gesund, lebendig und stark macht, ist die Verbindung zu seinem Ursprung, seinen Wurzeln, zu dem Göttlichen und zu seinem Schöpfer.

Das Anti Virus Programm 2020

  • Respektiere die Natur
  • Folge den Naturgesetzen
  • Ehre die alte Tradition und Kultur
  • Fürchte dich nicht, sei mutig

…und dieses Virus kann dir nichts antun.

Über den Autor

Richard ist Gastautor bei Natura Santa. Mehr zu Richard finden Sie auf seiner Webseite www.ziran-kungfu.ch.

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Buchempfehlung: "Wie der Teufel die Welt beherrscht"

„Das Kommunistische Manifest“ beginnt mit den Worten: „Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst des Kommunismus.“ Die Verwendung des Begriffs „Gespenst“ war keine Laune von Karl Marx. Dahinter steckt mehr.

Das Buch „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ untersucht historische Trends und die Entwicklung von Jahrhunderten aus einer neuen Perspektive und analysiert, wie der Teufel unsere Welt in verschiedenen Masken und mit raffinierten Mitteln besetzt und manipuliert hat. Der Kommunismus hat im 20. Jahrhundert hunderte Millionen Menschen physisch vernichtet, doch heute zielt er auf ihre Seelen. Er ist das Werkzeug des Teufels in der Welt. Wo er herrscht, herrschen Krieg, Hungersnot, Massenmord und Tyrannei. Vor allem aber will er Menschen ihre Würde nehmen und sie daran hindern, nach der von Gott festgelegten traditionellen Lebensweise zu leben.

Mehr Details auf der Seite des Herausgebers

zum Herausgeber