Menü

Sprache

Social

Was ist der Sinn?

Gerade in der jetzigen Zeit ist es lohnenswert, sich die Frage nach dem Sinn des Lebens zu stellen. Die Stille wird die Antwort eher offenbaren als der Lärm des Alltags. Ich wünsche allen eine gute Reise!

– Ein Gedicht –


Hechelnd, lüstern galoppierend
sich in der öden Wüste verlierend

das Göttliche und Erhabene verschmähend
umso mehr das falsche Selbst aufblähend

Eines Tages kommt das Pferd aus dem Tritt
strauchelt, fällt und bleibt liegen. Schnitt

Es dämmert langsam und wird klar
Egoismus bringt Glück nur scheinbar

Die Frage nach dem Sinn des Lebens
sucht man im Vergnügen vergebens

„Wer bin ich?“ sich ernsthaft fragen
Lauschen, sich an der Stille laben

Den Grund des Daseins bald erhellst
Es ist die Reise zum wahren Selbst

Der Körper, ein Wunder aber vergänglich
Das wahre Selbst, unbeschreiblich, ewiglich

Alles Falsche und Verdorbene ablegen
Leicht und frei dem Ursprung entgegen


Lorenz Amstutz, Oktober 2020



Bildquelle:
Foto von Greg Rakozy auf Unsplash

4.7 3 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Roberto
Roberto
9. Oktober 2020 8:15

Gutes Gedicht Lorenz!👍

Buchempfehlung: "Wie der Teufel die Welt beherrscht"

„Das Kommunistische Manifest“ beginnt mit den Worten: „Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst des Kommunismus.“ Die Verwendung des Begriffs „Gespenst“ war keine Laune von Karl Marx. Dahinter steckt mehr.

Das Buch „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ untersucht historische Trends und die Entwicklung von Jahrhunderten aus einer neuen Perspektive und analysiert, wie der Teufel unsere Welt in verschiedenen Masken und mit raffinierten Mitteln besetzt und manipuliert hat. Der Kommunismus hat im 20. Jahrhundert hunderte Millionen Menschen physisch vernichtet, doch heute zielt er auf ihre Seelen. Er ist das Werkzeug des Teufels in der Welt. Wo er herrscht, herrschen Krieg, Hungersnot, Massenmord und Tyrannei. Vor allem aber will er Menschen ihre Würde nehmen und sie daran hindern, nach der von Gott festgelegten traditionellen Lebensweise zu leben.

Mehr Details auf der Seite des Herausgebers

zum Herausgeber
Share via
Copy link
Powered by Social Snap