Menü

Sprache

Social

Natura Santa

Blog

S.O.S. – Rettet unsere Seelen!

Materie steht unter dem Gesetz der Veränderung. Ohne Veränderung wäre das Leben todlangweilig. Der physische Körper ist vergänglich. Wenn sich ein Mensch einzig mit dem Körper und der sinnlichen Wahrnehmung identifiziert, entsteht Angst. Wir stellen uns Dinge vor, die wir nicht möchten, und leisten dann Widerstand dagegen. Es ist nicht die Veränderung, die uns so sehr schmerzt, sondern der Widerstand und das Festhalten an der Vorstellung.

Read More

Der Natura Santa Garten

Für uns bedeutet der Garten Lebensraum. Er steht für Schönheit, Vielfalt und Lebendigkeit. Den Garten auf eine möglichst natürliche Art zu Gestalten und Pflegen ist eine sehr kreative und schöpferische Tätigkeit. Sie bedingt, dass man sehr viele verschiedene Elemente berücksichtigt, die Abläufe in der Natur verstehen lernt und diese mit Respekt und Verantwortung miteinbezieht. Sich den Abläufen in der Natur zu wiedersetzten, würde auf Dauer nicht funktionieren und würde auch viel mehr Zeit und Ressourcen in Anspruch nehmen.

Read More

Kunst ist eine Sprache des Herzens

Kunst hat die Menschheit seit jeher begleitet. Sie ist Bestandteil der Kultur jeder Zivilisation, Zivilisationsperiode und Ethnie. Wenn wir Kunst als Sprache betrachten fällt auf, dass die Kommunikation zwischen Kunstobjekt und Betrachter auf unterschiedlichen Ebenen stattfindet. Gleiches gilt für Musik, Literatur, Film, Poesie etc. Doch in den letzten paar duzend Jahren ist im Sog diverser moderner Strömungen mehr und mehr von der ursprünglichen Idee der Kunst abhanden gekommen bis die Kommunikation am Ende kaum noch statt fand.

Read More

Das natürliche Antivirus-Programm

Seit meiner Kindheit war meine Sichtweise zu allen Krankheiten ausnahmslos die folgende: “Jegliche Krankheit hat ihre Ursache in einer Unterbrechung des natürlichen Intelligenzstroms!”. Krankheiten haben ihre Ursachen in unseren Inneren und müssen folglich auch im Inneren wieder richtiggestellt werden.

Read More

Ulgupata und der Giftkelch

Muss man das Gift trinken um zu wissen, ob es giftig ist? Ein Märchen.

Es war einmal ein junger Mann namens Ulgupata. Er lebte in einem fernen Land, wo es den Menschen gut ging. Alle hatten zu essen und zu trinken und eine Hütte, wo sie sich im Trockenen nach der harten aber erfüllenden Arbeit ausruhen konnten.
Doch eines Tages kam der junge Mann ins Grübeln.

Read More

Ursachen der Coronavirus-Pandemie aufdecken und beseitigen!

English, Español, Italiano, Français, 中文, Tiếng việt

Der Bundesrat hat einschneidende Massnahmen verfügt um die Coronavirus-Pandemie einzudämmen. Viele Menschen haben Angst vor dem Virus sowie vor den wirtschaftlichen Folgen. Grund genug das Augenmerk weg von den Symptomen auf die Ursachen der Krise zu richten. 

Read More

Buchempfehlung: "Wie der Teufel die Welt beherrscht"

„Das Kommunistische Manifest“ beginnt mit den Worten: „Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst des Kommunismus.“ Die Verwendung des Begriffs „Gespenst“ war keine Laune von Karl Marx. Dahinter steckt mehr.

Das Buch „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ untersucht historische Trends und die Entwicklung von Jahrhunderten aus einer neuen Perspektive und analysiert, wie der Teufel unsere Welt in verschiedenen Masken und mit raffinierten Mitteln besetzt und manipuliert hat. Der Kommunismus hat im 20. Jahrhundert hunderte Millionen Menschen physisch vernichtet, doch heute zielt er auf ihre Seelen. Er ist das Werkzeug des Teufels in der Welt. Wo er herrscht, herrschen Krieg, Hungersnot, Massenmord und Tyrannei. Vor allem aber will er Menschen ihre Würde nehmen und sie daran hindern, nach der von Gott festgelegten traditionellen Lebensweise zu leben.

Mehr Details auf der Seite des Herausgebers

zum Herausgeber